Wir verbinden die Welt mit einer sauberen Energiezukunft.

Als Vorreiter im Bereich des grünen Wasserstoffs setzen wir uns bei Provaris für eine nachhaltige Energiezukunft ein. Unsere Vision wird durch die Effizienz von komprimiertem Wasserstoff und den Export in regionale Märkte realisiert.

ASX: PV1
FWB: WS90
WKN: A3DMYM
Tafjord

Provaris Energy (ASX: PV1) (FWB: WS90) ist eine australische Aktiengesellschaft und Entwickler von einzigartigen, sicheren und energieeffizienten integrierten Wasserstoff-Versorgungsketten für regionale Märkte in Asien und Europa.

Das Unternehmen ist außerdem an folgenden deutschen Börsen notiert: Frankfurt, Tradegate, München, Stuttgart, Berlin und Gettex (WKN: A3DMYM).

Komprimierung bietet einen einfachen und effizienten Weg für den Export von grünem Wasserstoff.

Provaris ist Vorreiter in der frühzeitigen Entwicklung von wirtschaftlichen Exportlieferprojekten in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern in Norwegen. Die Projekte zielen auf die frühzeitige Erschließung der Wasserstoffmengen ab, die zur Deckung des REPowerEU-Importbedarfs an grünem Wasserstoff von 10 Mio. Tonnen pro Jahr erforderlich sind.

Ein integriertes Projektentwicklungsmodell ermöglicht es Provaris, Europa mit kostengünstigem Wasserstoff zu versorgen und mehrere Einnahmequellen zu erschließen, um so den Unternehmenswert zu steigern. Abnahmeverträge mit einer Laufzeit von 20 Jahren zu vereinbarten Preisen unterstützen die Wasserstoffproduktion im industriellen Maßstab. Dies ermöglicht finanzierbare Projekte und finanzielle Renditen.

Komprimierung bietet einen einfachen und effizienten Weg für den Export von grünem Wasserstoff.

Provaris Circuit Illustration

Unser Ziel ist es, führender Entwickler von integrierten grünen Wasserstoffprojekten zu werden.

Der Wettbewerbsvorteil von Provaris liegt in seinem geistigen Eigentum, das für die Wasserstoffspeicherung und den Transport von „komprimiertem“ grünem Wasserstoff entwickelt wurde und die bewährte Kompressionstechnologie nutzt. Dies umfasst das proprietäre Design von großvolumigen Wasserstoffträgern (H2Neo & H2Max) und Speicherlösungen für Binnenschiffe (H2Leo).

Provaris Norway AS

Im August 2022 wurde Provaris Norway AS gegründet, um die Entwicklung von Wasserstoffexportprojekten aus Norwegen und anderen europäischen Standorten voranzutreiben. Es wurden bereits mehrere wichtige Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet, darunter:

Norwegian Hydrogen

Im Januar 2023 wurde eine Kooperationsvereinbarung mit Norwegian Hydrogen AS über die Entwicklung von Projekten für die grüne Wasserstoff-Wertschöpfungskette in den nordischen Ländern abgeschlossen. Dazu gehört die gemeinsame Entwicklung des 270-MW-Projekts FjordH2, Norwegens größter Produktionsanlage für grünen Wasserstoff - eine Großanlage mit einer Produktionskapazität von 40.000 Tonnen grünem Wasserstoff pro Jahr.

Gen2 Energy

Im Juni 2023 wurde eine zweite Kooperationsvereinbarung mit Gen2 Energy AS unterzeichnet. Ziel ist die Entwicklung einer groß angelegten Exportlieferkette von Norwegen nach Europa auf der Grundlage des angekündigten Afjord-Projekts unter Verwendung der Provaris-Lösungen für die Lieferkette von Druckwasserstoff.

Prodtex

Im August 2023 erhielt die norwegische Prodtex AS den Auftrag, gemeinsam mit den Schiffsklassifikationsgesellschaften ABS und DNV sowie SINTEF (Norwegens führender unabhängiger Forschungsorganisation) einen Prototyp eines Druckwasserstofftanks zu entwickeln, zu bauen und zu testen. Darüber hinaus wird ein Joint Venture zur Entwicklung einer innovativen Produktionsanlage für Wasserstofftanks gegründet. Diese soll Wasserstofftanks für die erste Flotte von Provaris H2Neo-Tankschiffen und H2Leo-Speicherschiffen sowie kleinere Tanks für Speicheranwendungen an Land liefern.

Provaris H2Neo Ship Illustration, side view.
Grüner Wasserstoff, der aus erneuerbaren Energien erzeugt wird, gilt als wichtiger Pfeiler auf dem Weg zur Klimaneutralität. In Sektoren, die schwer zu dekarbonisieren sind, wie industrielle Prozesse, Verkehr und Luftfahrt, kann grüner Wasserstoff fossile Brennstoffe ersetzen.

Neuigkeiten & ASX Veröffentlichungen

Aktienkurs (ASX: PV1)

Kontakt für europäische Investoren

DGWA Logo
DGWA GmbH
Kaiserhofstr. 13
D-60313 Frankfurt am Main
info@dgwa.org